Risikofaktoren und Prävention

Zu den Risikofaktoren für eine Herzerkrankung gehören neben einem zu hohen Blutdruck auch das Rauchen und zu wenig Bewegung. Zudem wirken sich Übergewicht, Stress und das Vorliegen einer Fettstoffwechselstörung oder einer Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) negativ auf das Herz aus. Wenn Sie die markierten Begriffe anklicken, erhalten Sie nützliche Hinweise darüber, wie Sie diesen Risikofaktoren entgegen wirken können.

Letzte Aktualisierung: 09.03.2015Drucken